ALESSIO Steel Rubber Mid ESD S3

Auf Lager
Keine Bewertung
Regulärer Preis 76,90 € netto
zzgl. MwSt. und Versandkosten
Größe
Ungefähres Lieferdatum:
PDF | Technisches Datenblatt | EU-Konformitätserklärung

Produktbeschreibung

Robuster Allrounder

Der strapazierfähige Sicherheitsschnürstiefel ALESSIO Steel Rubber Mid ESD S3 macht einiges mit: Gefertigt aus robustem Rindleder und ausgestattet mit einer Stahlkappe sowie einer durchtritthemmenden Stahlzwischensohle schützt er zuverlässig vor Gefahren von oben und unten. Zudem sorgt die SRC zertifizierte GUMMI/PU-Sohle der ELTEN SAFETY-GRIP Serie für die nötige Rutschhemmung und Standfestigkeit.
Das atmungsaktive Textilfutter und die geschlossene, gepolsterte Lasche erhöhen den Tragekomfort. Der ESD-fähige Sicherheitsstiefel ist darüber hinaus mit Reflexmaterial ausgestattet, das die Sichtbarkeit im Dunkeln erhöht. Außerdem schützt ein PU-Spitzenschutz vor frühzeitiger Abnutzung, besonders bei knienden Tätigkeiten.
Der Stiefel ist im Größengang 36 bis 50 erhältlich.

Erfahren Sie mehr über diese Produktlinie Safety-Grip

Produktdetails

  • Rindleder
  • Atmungsaktives Textilfutter
  • Geschlossene, gepolsterte Lasche
  • Ganzflächige Einlegesohle ESD PRO black
  • ESD-fähige Softvlies-Brandsohle
  • Stahlzwischensohle
  • Grobstollige GUMMI/PU Sohle SAFETY-GRIP
  • PU-Spitzenschutz
  • Stahlkappe
  • EN ISO 20345 S3 HRO/HI/SRC, Form B
  • Mehrweitenmodell
    - Für normale Füße: Artikel-Nr. 767741
    - Für breite Füße: Artikel-Nr. 767761
    - Für extra breite Füße: Artikel-Nr. 767771

Eigenschaften und Hinweise

ESD: ESD geprüfte Sicherheits- und Berufsschuhe schützen nicht nur den Menschen, sondern dienen auch dem Schutz elektrostatisch gefährdeter Bauteile und Baugruppen.DURCHTRITTHEMMUNG: Der Durchtrittschutz verhindert das Eindringen von Fremdkörpern durch die Sohle.REFLEXMATERIAL: Reflektierende Materialien erhöhen die Sicherheit bei Dämmerlicht und Dunkelheit.RUTSCHHEMMUNG: Der Schuh ist nach der höchsten Anforderung an die Rutschhemmung zertifiziert (SRC).ORTHOPÄDISCHER FUSSSCHUTZ: Der Schuh ist für orthopädische Maßnahmen nach DGUV-Regel 112-191 zertifiziert. Der Orthopädieschuhmacher/das Sanitätshaus Ihres Vertrauens kann eine Reihe von orthopädischen Veränderungen vornehmen bzw. Einlagen anfertigen, die ihren Bedürfnissen entsprechen, ohne dass der Schuh seine Schutzfunktion einbüßt.