AMBITION BOA® Low ESD S2

Auf Lager
Keine Bewertung
Regulärer Preis 103,90 € netto
zzgl. MwSt. und Versandkosten
Größe
Ungefähres Lieferdatum:
PDF | Technisches Datenblatt | EU-Konformitätserklärung

Produktbeschreibung

Mut zur Farbe!

Der trendige ESD-fähige Sicherheitsschuh AMBITION BOA® Low ESD S2 aus der Serie ELTEN DIMENSION PRO ist schon ab Größe 36 bis 48 zu haben. Das BOA® Fit System ohne Senkel ermöglicht blitzschnelles einhändiges Öffnen und Schließen. Hydrophobiertes Nubukleder und hydrophobiertes Textilmaterial sind widerstandsfähig und weisen Flüssigkeiten ab. Textilfutter schafft ein angenehmes Schuhklima im Sicherheitsschuh, während Stahlkappen die Zehen vor Stoßeinwirkungen und Druck schützen. Die Profilsohle DIMENSION PRO besteht aus einer TPU Lauf- und einer PU Zwischensohle. Die Wabenstruktur der Laufsohle bietet optimale Rutschhemmung auf glatten Böden, während der weiche PU-Kern für gute Stoßabsorption und Schonung der Gelenke sorgt. Ein Highlight für Arbeitnehmer, die sich oft auf der Stelle drehen: die speziellen Kontaktflächen der Sohle, die fast reibungslose Drehbewegungen erlauben. Gut für Beschäftigte, die orthopädisch veränderte Sicherheitsschuhe benötigen: Der Sicherheitsschuh AMBITION BOA® Low ESD S2 ist nach DGUV Regel 112-191 für entsprechende Anpassungen zertifiziert!

Erfahren Sie mehr über diese Produktlinie Dimension Pro

Produktdetails

  • Hydrophobiertes Nubukleder/Hydrophobiertes Textilmaterial
  • Atmungsaktives Textilfutter
  • Geschlossene, gepolsterte Lasche
  • Semi-orthopädische Einlegesohle ESD grey
  • ESD-fähige Softvlies-Brandsohle
  • TPU/PU Sohle DIMENSION PRO
  • Stahlkappe
  • EN ISO 20345 S2 SRC, Form A
  • BOA® Fit System

Eigenschaften und Hinweise

ESD: ESD geprüfte Sicherheits- und Berufsschuhe schützen nicht nur den Menschen, sondern dienen auch dem Schutz elektrostatisch gefährdeter Bauteile und Baugruppen.RUTSCHHEMMUNG: Der Schuh ist nach der höchsten Anforderung an die Rutschhemmung zertifiziert (SRC).ORTHOPÄDISCHER FUSSSCHUTZ: Der Schuh ist für orthopädische Maßnahmen nach DGUV-Regel 112-191 zertifiziert. Der Orthopädieschuhmacher/das Sanitätshaus Ihres Vertrauens kann eine Reihe von orthopädischen Veränderungen vornehmen bzw. Einlagen anfertigen, die ihren Bedürfnissen entsprechen, ohne dass der Schuh seine Schutzfunktion einbüßt.VERSCHLUSSSYSTEM: BOA® ist ein innovatives Verschlusssystem ohne Senkel, Schnallen oder Klettverschluss, das den ganzen Tag ohne Lockerung hält.