ANTHONY red Low ESD S1

Auf Lager
Keine Bewertung
Regulärer Preis 85,90 € netto
zzgl. MwSt. und Versandkosten
Größe
Weite
Ungefähres Lieferdatum:
PDF | Technisches Datenblatt | EU-Konformitätserklärung

Produktbeschreibung

Besteht im Arbeitsalltag jede Situation

Verunreinigte Industrieböden können zu Stolperern und Rutschunfällen führen. Hier eine Öllache, da eine auslaufende Flüssigkeit – nicht immer geht im Job alles sauber über die Bühne. Doch der ANTHONY red Low ESD S1 Typ 2 wird damit fertig. Seine TPU/PU Sohle besitzt ein stark rutschhemmendes Profil, macht gleichzeitig aber mit clever angeordneten Drehpunkten schnelles Drehen und Wenden möglich. So bleibt der Schuhträger in jeder Situation rutschsicher und flexibel. Und stößt man auf dem Weg zum Lager mal aus Versehen mit dem Fuß gegen ein Regal – dank Stahlkappe kein Problem. Belastungsfähiges Obermaterial aus Mikrofaser und Mesh gibt diesem Schuh das nötige Rüstzeug für den Alltag, aufgrund des atmungsaktiven Textilfutters herrscht immer gutes Schuhklima.
Den ESD-fähigen Sicherheitshalbschuh gibt‘s in drei Typgrößen für unterschiedliche Fußweiten. Typ 2 ist für normale Füße geeignet. Lieferbar in den Größen 36 bis 48, die Größen 36 bis 39 sind zudem optimal auf die Ergonomie von Frauenfüßen abgestimmt.

Erfahren Sie mehr über diese Produktlinie Ergo-Active

Produktdetails

  • Mikrofaser/Meshmaterial
  • Atmungsaktives Textilfutter
  • Geschlossene, gepolsterte Lasche
  • Semi-orthopädische Einlegesohle ESD black
  • ESD-fähige Softvlies-Brandsohle
  • TPU/PU Sohle ERGO-ACTIVE 2
  • Stahlkappe
  • EN ISO 20345 S1 SRC, Form A
  • Lederfreie Ausstattung
  • Damenpassform: Die Größen 36 – 39 sind optimal auf die Ergonomie von Frauenfüßen zugeschnitten
  • In verschiedenen Passformen erhältlich
    Typ 1 für kräftige Füße: Artikel-Nr. 7275501
    Typ 2 für normale Füße: Artikel-Nr. 7275502
    Typ 3 für schmale Füße: Artikel-Nr. 7275503

Eigenschaften und Hinweise

ESD – ESD geprüfte Sicherheits- und Berufsschuhe schützen nicht nur den Menschen, sondern dienen auch dem Schutz elektrostatisch gefährdeter Bauteile und Baugruppen.RUTSCHHEMMUNG: Der Schuh ist nach der höchsten Anforderung an die Rutschhemmung zertifiziert (SRC).ORTHOPÄDISCHER FUSSSCHUTZ: Der Schuh ist für orthopädische Maßnahmen nach DGUV-Regel 112-191 zertifiziert. Der Orthopädieschuhmacher/das Sanitätshaus Ihres Vertrauens kann eine Reihe von orthopädischen Veränderungen vornehmen bzw. Einlagen anfertigen, die ihren Bedürfnissen entsprechen, ohne dass der Schuh seine Schutzfunktion einbüßt.