LUTZ S3 HI

Auf Lager
Keine Bewertung
Regulärer Preis 78,90 € netto
zzgl. MwSt. und Versandkosten
Größe
Ungefähres Lieferdatum:
PDF | Technisches Datenblatt | EU-Konformitätserklärung

Produktbeschreibung

Der Lutz HI

LUTZ S3 HI ist ein hitzeisolierender Sicherheitsstiefel aus der ELTEN SAFETY-GRIP Serie für hohe Anforderungen, lieferbar in den Größen 38 bis 50. Das Obermaterial besteht aus widerstandsfähigem, atmungsaktivem Rindleder und Nubukleder. Ein PU-Spitzenschutz bewahrt ihn vor frühzeitigem Verschleiß des Oberleders im Vorfußbereich. Nähte aus hitzebeständigem NOMEX® tragen zur Sicherheit bei. Im Sicherheitsstiefel begünstigt Textilfutter ein angenehmes Schuhklima; Stahlkappen und -zwischensohlen bewahren den Fuß vor Gefahren. Die grobstollige Gummi/PU Profilsohle zeichnet sich durch einen hervorragenden Grip auch auf schwierigen Untergründen aus und widersteht kurzzeitig Temperaturen bis 300°C. Reflektierendes Material macht den Träger auch bei schlechtem Licht erkennbar und macht die Arbeit sicherer. Damit auch solche Beschäftigten den Fußschutz LUTZ S3 HI tragen können, die orthopädisch angepasstes Sicherheitsstiefel benötigen, wurde er gemäß DGUV Regel 112-191 zertifiziert. So darf er von jedem Orthopädieschuhmacher individuell verändert werden, ohne die Zulassung als normgemäßer Sicherheitsschuh zu verlieren.

Erfahren Sie mehr über diese Produktlinie Safety-Grip

Produktdetails

  • Rindleder/Nubukleder
  • Atmungsaktives Textilfutter
  • Geschlossene, gepolsterte Lasche
  • Ganzflächige Einlegesohle Basic grey
  • Antistatische Softvlies-Brandsohle
  • Stahlzwischensohle
  • Grobstollige GUMMI/PU Sohle SAFETY-GRIP
  • PU-Spitzenschutz
  • Stahlkappe
  • EN ISO 20345 S3 CI/HI/HRO/SRC, Form B
  • Nähte aus hitzebeständigem Nomex® Garn

Eigenschaften und Hinweise

DURCHTRITTHEMMUNG: Der Durchtrittschutz verhindert das Eindringen von Fremdkörpern durch die Sohle.REFLEXMATERIAL: Reflektierende Materialien erhöhen die Sicherheit bei Dämmerlicht und Dunkelheit.RUTSCHHEMMUNG: Der Schuh ist nach der höchsten Anforderung an die Rutschhemmung zertifiziert (SRC).ORTHOPÄDISCHER FUSSSCHUTZ: Der Schuh ist für orthopädische Maßnahmen nach DGUV-Regel 112-191 zertifiziert. Der Orthopädieschuhmacher/das Sanitätshaus Ihres Vertrauens kann eine Reihe von orthopädischen Veränderungen vornehmen bzw. Einlagen anfertigen, die ihren Bedürfnissen entsprechen, ohne dass der Schuh seine Schutzfunktion einbüßt.