STAN S3 HI

Auf Lager
Keine Bewertung
Regulärer Preis 101,90 € netto
zzgl. MwSt. und Versandkosten
Größe
Ungefähres Lieferdatum:
PDF | Technisches Datenblatt | EU-Konformitätserklärung

Produktbeschreibung

Ein bequemer Schlupfstiefel für Gießer oder Schweißer ist STAN S3 HI. Nähte aus hitzebeständigem Garn und Obermaterial aus robustem, feuerresistentem Rindleder tragen zur Sicherheit bei. Ein Schnellverschluss dient dazu, den Stiefelschaft individuell dem Bein anzupassen. Das Lederfutter ist atmungsaktiv und trägt sich angenehm. Stahlkappen schützen vor Stoßeinwirkungen und Druckbeanspruchungen; der leichte metallfreie Durchtrittschutz ist praktisch bei knienden Tätigkeiten, weil er flexibel ist. Die grobstollige Gummi-Profilsohle bietet mit ihren 6 mm Profiltiefe den optimalen Grip, auf den es gerade bei der Tätigkeit von Gießern und Schweißern ankommt. Sie widersteht kurzzeitig Temperaturen bis 300°C und schützt die Füße des Beschäftigten vor Kontaktwärme. STAN S3 HI ist darüber hinaus zertifiziert für den Schutz vor Tropfen von geschmolzenem Eisen oder Aluminium. Der Sicherheitsstiefel ist in den Größen 39 bis 50 lieferbar. Auch orthopädischer Veränderungsbedarf des Trägers ist kein Hindernis für eine Entscheidung zu Gunsten des STAN S3 HI, denn er ist nach DGUV Regel 112-191 zertifiziert.

Erfahren Sie mehr über diese Produktlinie Specials

Produktdetails

  • Rindleder – feuerresistent
  • Lederfutter
  • Ganzflächige Einlegesohle
  • Metallfreier Durchtrittschutz
  • Grobstollige GUMMI Sohle STEINAU
  • Stahlkappe
  • EN ISO 20349-1 S3 HRO/HI/Fe/Al/SRC, Form C
  • Schnellverschluss, Hitzebeständige Nähte

Eigenschaften und Hinweise

DURCHTRITTSCHUTZ – Der Durchtrittschutz verhindert das Eindringen von Fremdkörpern durch die Sohle.FLÜSSIGES EISEN/ALUMINIUM: Der Schuh bietet Schutz vor tropfen vor geschmolzenem Eisen und Aluminium.RUTSCHHEMMUNG: Der Schuh ist nach der höchsten Anforderung an die Rutschhemmung zertifiziert (SRC).ORTHOPÄDISCHER FUSSSCHUTZ: Der Schuh ist für orthopädische Maßnahmen nach DGUV-Regel 112-191 zertifiziert. Der Orthopädieschuhmacher/das Sanitätshaus Ihres Vertrauens kann eine Reihe von orthopädischen Veränderungen vornehmen bzw. Einlagen anfertigen, die ihren Bedürfnissen entsprechen, ohne dass der Schuh seine Schutzfunktion einbüßt.