WILL S3 CI

Auf Lager
Keine Bewertung
Regulärer Preis 78,90 € netto
zzgl. MwSt. und Versandkosten
Größe
Ungefähres Lieferdatum:
PDF | Technisches Datenblatt | EU-Konformitätserklärung

Produktbeschreibung

Zuverlässiger Wintersicherheitsstiefel gesucht? Hier ist er:

Der WILL S3 CI aus der ELTEN SAFETY-GRIP Serie in den Größen 36 bis 50. Seine Zertifizierung nach DGUV Regel 112-191 ermöglicht die orthopädische Anpassung an die individuellen Bedürfnisse von Beschäftigten mit orthopädischen Fußproblemen. Der Reißverschluss ist praktisch beim schnellen Ein- und Ausstieg. Das Obermaterial des Stiefels besteht aus robustem, schwarzem Rindleder; im hautfreundlichen Winterfutter mit hohem Wollanteil sollte auch bei niedrigen Temperaturen den Füßen nicht so leicht kalt werden. Dank der Schutzausrüstung aus Stahlkappe und Stahlzwischensohle ist man gegen Gefährdungen der Füße gut gerüstet. Beste Rutschhemmung auch auf rutschigem, glattem Untergrund gewährleistet die grobstollige Profilsohle SAFETY-GRIP. Reflexmaterial erhöht die Sicherheit des Trägers außerdem durch bessere Sichtbarkeit auch bei schlechtem Licht. Materialschonendes Detail: Vorzeitigem Verschleiß des Oberleders im Bereich der Schuhspitze beugt ein PU-Spitzenschutz vor.

Erfahren Sie mehr über diese Produktlinie Safety-Grip

Produktdetails

  • Rindleder
  • Winterfutter
  • Ganzflächige Warmvlies Einlegesohle
  • Antistatische Softvlies-Brandsohle
  • Stahlzwischensohle
  • Grobstollige PU/PU Sohle SAFETY-GRIP
  • PU-Spitzenschutz
  • Stahlkappe
  • EN ISO 20345 S3 CI/SRC, Form C

Eigenschaften und Hinweise

DURCHTRITTHEMMUNG: Der Durchtrittschutz verhindert das Eindringen von Fremdkörpern durch die Sohle.REFLEXMATERIAL: Reflektierende Materialien erhöhen die Sicherheit bei Dämmerlicht und Dunkelheit.RUTSCHHEMMUNG: Der Schuh ist nach der höchsten Anforderung an die Rutschhemmung zertifiziert (SRC).ORTHOPÄDISCHER FUSSSCHUTZ: Der Schuh ist für orthopädische Maßnahmen nach DGUV-Regel 112-191 zertifiziert. Der Orthopädieschuhmacher/das Sanitätshaus Ihres Vertrauens kann eine Reihe von orthopädischen Veränderungen vornehmen bzw. Einlagen anfertigen, die ihren Bedürfnissen entsprechen, ohne dass der Schuh seine Schutzfunktion einbüßt.