jo_FUN blue Low ESD S3

Auf Lager
Keine Bewertung
Regulärer Preis 58,90 € netto
zzgl. MwSt. und Versandkosten
Größe
Ungefähres Lieferdatum:
PDF | Technisches Datenblatt | EU-Konformitätserklärung

Produktbeschreibung

Toller Look, geballter Schutz

Design trifft Funktionalität – bei dem jo_FUN blue Low ESD S3 lässt sich sehr schön zeigen, was das bedeutet. Zum Beispiel der Spitzenschutz aus Polyurethan. Fest an den Schuh angespritzt, bildet das Polyurethan an der Schuhspitze eine fein geschwungene Überkappe im äußeren Zehenbereich, die das Obermaterial aus hydrophobiertem CORDURA® zuverlässig vor Abrieb schützt. Und das wabenartige Muster am Schaft ist sowieso der Hingucker. Aber innen kann er auch so einiges: atmungsaktives Textilfutter sorgt dafür, dass das Schuhklima immer in Balance bleibt – und das den ganzen Tag. Eine Stahlkappe wiederum macht die Zehen absolut unempfindlich gegen Stoßeinwirkungen von außen. Und was die Stahlkappe für die Zehen, ist der metallfreie Durchtrittschutz für die Fußsohle – eine Schutzbarriere gegen Gefahren. In diesem Fall gegen Gefahren von unten wie zum Beispiel spitze Gegenstände. Das vielseitige Polyurethan steckt auch in der zweischichtigen Laufsohle jo_TIGHT, die über exzellente Rutschhemmung verfügt. SRC-zertifiziert und ESD-fähig ist dieser trendige Sicherheitshalbschuh auch, geliefert werden kann er im Größengang 40 bis 48.

Produktdetails

  • Hydrophobiertes Polyester CORDURA®
  • Atmungsaktives Textilfutter
  • Gepolsterte Lasche
  • Ganzflächige Einlegesohle ESD
  • Metallfreier Durchtrittschutz
  • PU/PU Sohle jo_TIGHT
  • PU-Spitzenschutz
  • Stahlkappe
  • EN ISO 20345 S3 SRC, Form A
  • Lederfreie Ausstattung

Eigenschaften und Hinweise

ESD – ESD geprüfte Sicherheits- und Berufsschuhe schützen nicht nur den Menschen, sondern dienen auch dem Schutz elektrostatisch gefährdeter Bauteile und Baugruppen.DURCHTRITTHEMMUNG: Der Durchtrittschutz verhindert das Eindringen von Fremdkörpern durch die Sohle.RUTSCHHEMMUNG: Der Schuh ist nach der höchsten Anforderung an die Rutschhemmung zertifiziert (SRC).ORTHOPÄDISCHER FUSSSCHUTZ: Der Schuh ist für orthopädische Maßnahmen nach DGUV-Regel 112-191 zertifiziert. Der Orthopädieschuhmacher/das Sanitätshaus Ihres Vertrauens kann eine Reihe von orthopädischen Veränderungen vornehmen bzw. Einlagen anfertigen, die ihren Bedürfnissen entsprechen, ohne dass der Schuh seine Schutzfunktion einbüßt.